Pressespiegel 2016 - Rot Dr. Andrea Degen zur Kündigung der Bilateralen.

Montag, 20. Juni 2016
Dr Andrea Degen, RC Zürich LimmattalDr Andrea Degen, RC Zürich Limmattal

Rot Andrea Degen zum Thema: Kündigung der Bilateralen

Rot Andrea Degen durfte in mehrere Sendungen des Deutschlandfunks zur Schweiz und der bevorstehenden Kündigung der Bilateralen I (u.a. Forschungsabkommen) mitgestalten und auch kurze Statements abgeben.

Hier den Link dazu: http://www.deutschlandfunk.de/schweiz-zugang-zu-eu-forschungsprogramm-auf-der-kippe.676.de.html?dram:article_id=357755

"Es war mir sofort klar, dass all diese Arbeit, die wir all die Jahre gemacht haben, dass das Rad sich möglicherweise zurückdreht, dass es jetzt, ich sage mal so: spannend wird."

 

Dr. Andrea Degen, EUrelations AG, Technoparkstrasse 1, CH-8005 Zürich, Phone +41 44 271 33 33 / Fax – 31, Mobile +41 79 695 44 56

www.eurelations.com


 

CICO